Jobs für Feinwerktechniker

1.120 offene Stellenangebote für Feinwerktechniker

Ovesco Endoscopy AG
New

Feinwerktechniker (m/w/d) Test / Prototypenbau

Tübingen, Baden-Württemberg
2 wk. agoVollzeitMit BerufserfahrungFestanstellungNormalbeschäftigung
klein, aber fein - OUNDA GmbH
New

Augenoptiker (-meister) & Hörgeräteakustiker (-meister) (m/w/d)

Trossingen, Baden-Württemberg
4 wk. agoVollzeitLangjährige ErfahrungNormalbeschäftigung34K-46K/year
BYK-Gardner GmbH

Industriemechaniker / Feinwerktechniker als Techniker Prototyping optoelektronische Messgeräte (m/w/d)

Geretsried, Bayern
Letzten MonatVollzeitMit BerufserfahrungBetriebstechnikFestanstellungFlexible Arbeitszeiten

Top 3 Arbeitgeber mit den meisten Stellen als Feinwerktechniker

Jobs bei Fielmann Ag & Co für Feinwerktechniker

Fielmann
New

Augenoptiker (w/m/d)

Potsdam, Brandenburg
2 hr. agoTeilzeitVollzeitNormalbeschäftigung
Fielmann
New

Augenoptiker (w/m/d) und Augenoptikermeister (w/m/d)

Berlin, Berlin
4 hr. agoVollzeitNormalbeschäftigung

Jobs bei smart-recruiting.de für Feinwerktechniker

smart-recruiting.de
New

Optiker / Augenoptikerin (m/w/d)

Sangerhausen, Sachsen-Anhalt
2 hr. agoTeilzeitVollzeitMit BerufserfahrungFestanstellungNormalbeschäftigung
smart-recruiting.de
New

Optiker / Augenoptikerin (m/w/d) Neueröffnung

Hannover, Niedersachsen
1 wk. agoVollzeitFestanstellungNormalbeschäftigung

Jobs bei Brillen ROTTLER GmbH & Co. KG für Feinwerktechniker

Brillen Rottler GmbH & Co. KG
New

Körbecke - Augenoptiker (m/w/d) - Teilzeit

Möhnesee, Nordrhein-Westfalen
2 wk. agoTeilzeitMit BerufserfahrungNormalbeschäftigung
Brillen Rottler GmbH & Co. KG
New

Warburg - Augenoptiker (m/w/d) - Teilzeit

Warburg, Nordrhein-Westfalen
2 wk. agoVollzeitMit BerufserfahrungNormalbeschäftigung

Welche Berufserfahrung brauchen Sie als Feinwerktechniker?

Anteil Voll- & Teilzeitstellen im Bereich Feinwerktechniker

Teilzeit als Feinwerktechniker arbeiten

Fielmann AG
New

Augenoptiker / Augenoptikermeister (w/m/d)

Bundesweit
4 wk. agoTeilzeitVollzeitNormalbeschäftigungUnternehmen34K-45K/year

Festanstellung als Feinwerktechniker finden

Häufig gestellte Fragen für deine Jobsuche als Feinwerktechniker

Wie viele offene Stellenangebote gibt es derzeit für Feinwerktechniker?

Zurzeit gibt es auf Joblift 1.120 offene Stellen für Feinwerktechniker.

Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt für einen Job als Feinwerktechniker?

Für Feinwerktechniker jobs liegt das durchschnittliche Gehalt bei 42,700 Euro. Zudem liegen die Gehälter für Feinwerktechniker zwischen 35,300 und 52,000 Euro.

Was macht ein Feinwerktechniker?

Ein Feinwerktechniker stellt feinmechanische und optische Geräte her und sorgt für deren Wartung und Instandhaltung. Er arbeitet präzise und detailorientiert, um eine hohe Produktqualität zu gewährleisten und technische Probleme zu lösen.

Welche Fähigkeiten und Qualifikationen werden für den Beruf des Feinwerktechnikers benötigt?

Die wichtigsten Fähigkeiten und Qualifikationen für den Beruf als Feinwerktechniker sind handwerkliches Geschick, technisches Verständnis und Präzision. Zudem sind Kenntnisse in der Bedienung von Maschinen und Werkzeugen sowie Erfahrung in der Montage und Reparatur von feinmechanischen Geräten von Vorteil.

Welchen Bildungshintergrund benötigt man, um Feinwerktechniker zu werden?

Für den Beruf des Feinwerktechnikers wird in der Regel eine abgeschlossene Berufsausbildung in einem technischen Beruf vorausgesetzt. Zudem kann eine Weiterbildung zum Techniker in der Fachrichtung Feinwerktechnik hilfreich sein. Es handelt sich um einen anspruchsvollen Beruf, der ein hohes Maß an Präzision und technischem Verständnis erfordert.

Welche beruflichen Möglichkeiten gibt es für eine Karriere als Feinwerktechniker?

Als Feinwerktechniker kann man in vielen industriellen Bereichen wie der Automobilindustrie, dem Maschinenbau oder der Elektronik tätig sein. Man kann sich auch weiter spezialisieren und ein Experte in bestimmten Technologiebereichen werden. Einige Feinwerktechniker übernimmt Führungspositionen und leitet Teams oder ganze Abteilungen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit, durch Weiterbildung oder Studium in den Bereich des Ingenieurwesens aufzusteigen.