Jobs für Baukalkulator

371 offene Stellenangebote für Baukalkulator

Jöst Bauunternehmen GmbH

Baukalkulator / Bauleiter (m/w/d)

Frankfurt am Main, Hessen
Letzten MonatVollzeitMit BerufserfahrungFeste ArbeitszeitenNormalbeschäftigung
AMAND Bau NRW GmbH & Co. KG
New

Einkäufer Tiefbau (m/w/d)

Ratingen, Nordrhein-Westfalen
2 wk. agoQuick ApplyVollzeitMit BerufserfahrungFestanstellungFlexible Arbeitszeiten
Enterprise Communications Group GmbH
New

Baukalkulator (m/w/d)

Wismar, Mecklenburg-Vorpommern
2 days agoVollzeitLangjährige ErfahrungFestanstellungNormalbeschäftigung3K-5K/month

Top 3 Arbeitgeber mit den meisten Stellen als Baukalkulator

Jobs bei Ed Züblin Ag für Baukalkulator

Jobs bei Kaufland für Baukalkulator

Kaufland
New

Duales Studium Nachhaltige Ingenieurwissenschaft für Immobilien (B.Eng.) 2025

Meineweh, Sachsen-Anhalt
1 hr. agoVollzeitFestanstellungAusbildungUnternehmen
Kaufland
New

Duales Studium Technisches Facility Management (B.Eng.) 2025

Geisenfeld, Bayern
1 hr. agoVollzeitFestanstellungAusbildungUnternehmen

Jobs bei Riverstate Premium Recruiting für Baukalkulator

Riverstate Premium Recruiting
New

Projektkaufmann / Baukaufmann 42-55k (m/w/d)

Erwitte, Nordrhein-Westfalen
2 days agoVollzeitMit BerufserfahrungNormalbeschäftigung
Riverstate Premium Recruiting
New

(Junior) Kalkulator 42-55+k (m/w/d)

Erwitte, Nordrhein-Westfalen
3 days agoVollzeitOhne ErfahrungNormalbeschäftigung

Welche Berufserfahrung brauchen Sie als Baukalkulator?

Anteil Voll- & Teilzeitstellen im Bereich Baukalkulator

Teilzeit als Baukalkulator arbeiten

AMAND Bau NRW GmbH & Co. KG

Projektkaufmann / Baukaufmann (m/w/d)

Ratingen, Nordrhein-Westfalen
4 wk. agoQuick ApplyTeilzeitVollzeitFestanstellungFlexible ArbeitszeitenNormalbeschäftigung
Bautec GmbH & Co KG
New

Baukalkulator m/w/d

Reichenbach im Vogtland, Sachsen
1 day agoTeilzeitFlexible ArbeitszeitenZeitarbeit

Festanstellung als Baukalkulator finden

PRIME HR Agentur®
New

Baukalkulator / Technischer Einkäufer mit Projektentwickl...

München, Bayern
1 day agoVollzeitHome Office möglichLangjährige ErfahrungFestanstellungNormalbeschäftigung
Goldstein Gruppe
New

Baukalkulator (m/w/d)

Köln, Nordrhein-Westfalen
6 days agoLangjährige ErfahrungControllingFestanstellungNormalbeschäftigung

Häufig gestellte Fragen für deine Jobsuche als Baukalkulator

Wie viele offene Stellenangebote gibt es derzeit für Baukalkulator?

Zurzeit gibt es auf Joblift 371 offene Stellen für Baukalkulator.

Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt für einen Job als Baukalkulator?

Für Baukalkulator jobs liegt das durchschnittliche Gehalt bei 56,900 Euro. Zudem liegen die Gehälter für Baukalkulator zwischen 48,600 und 67,100 Euro.

Was macht ein Baukalkulator?

Ein Baukalkulator erstellt Kostenschätzungen für Bauprojekte, indem er die benötigten Materialien, Arbeitsstunden und andere Faktoren berechnet. Er spielt eine entscheidende Rolle bei der Planung und Budgetierung von Projekten und trägt dazu bei, dass dieses effizient und kostengünstig durchgeführt wird.

Welche Fähigkeiten und Qualifikationen werden für den Beruf des Baukalkulators benötigt?

Für den Beruf des Baukalkulators sind gute mathematische Fähigkeiten, ein Verständnis für Bauprozesse und Kosten sowie eine genaue und strukturierte Arbeitsweise erforderlich.

Welcher Bildungshintergrund ist erforderlich, um Baukalkulator zu werden?

Für den Beruf des Baukalkulators wird in der Regel eine abgeschlossene Ausbildung im Baugewerbe vorausgesetzt, idealerweise als Bauzeichner oder Bautechniker. Zusätzlich ist eine Weiterbildung zum Baukalkulator oder ein entsprechendes Studium im Bereich Bauingenieurwesen von Vorteil. Dieser Beruf bietet eine spannende Schnittstelle zwischen Technik und Wirtschaft und ermöglicht ein aktives Mitgestalten von Bauprojekten.

Welche beruflichen Möglichkeiten gibt es für eine Karriere als Baukalkulator?

Als Baukalkulator kann man in verschiedenen Bereichen der Baubranche tätig sein, wie etwa in Bauunternehmen, bei Architekten oder in der öffentlichen Verwaltung. Man hat die Möglichkeit, sich auf bestimmte Bereiche wie Hochbau, Tiefbau oder Sanierung zu spezialisieren. Mit zusätzlicher Ausbildung oder Erfahrung kann man Führungspositionen übernehmen oder sich als unabhängiger Berater selbstständig machen. Zudem besteht die Möglichkeit, sich in der Lehre und Forschung zu engagieren.