Jobs für Neuropsychologe

764 offene Stellenangebote für Neuropsychologe

Top 3 Arbeitgeber mit den meisten Stellen als Neuropsychologe

Jobs bei IU Internationale Hochschule GmbH für Neuropsychologe

Jobs bei IU Duales Studium für Neuropsychologe

IU Duales Studium
New

Duales Studium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) - Swiss Life Select - Finanzkanzlei Düsseldorf

Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
6 days agoHome Office möglichFlexible ArbeitszeitenAusbildung
IU Duales Studium
New

Duales Studium Wirtschaftspsychologie (B.Sc.) - Lebenshilfe Witten e.V.

Bochum, Nordrhein-Westfalen
2 wk. agoVollzeitKlasse B oder BE (PKW)SchichtarbeitAusbildung

Jobs bei InReha GmbH für Neuropsychologe

InReha GmbH
New

SozialarbeiterIn / PädagogIn / PsychologIn / Humanwissens...

Rheine, Nordrhein-Westfalen
2 days agoVollzeitHome Office möglichMit BerufserfahrungPsychische Gesundheit, SuchthilfeBefristeter Vertrag
InReha GmbH
New

SozialarbeiterIn / PädagogIn / PsychologIn / Humanwissens...

Hamburg, Hamburg
2 days agoVollzeitHome Office möglichMit BerufserfahrungPsychische Gesundheit, SuchthilfeBefristeter Vertrag

Welche Berufserfahrung brauchen Sie als Neuropsychologe?

Anteil Voll- & Teilzeitstellen im Bereich Neuropsychologe

Teilzeit als Neuropsychologe arbeiten

Festanstellung als Neuropsychologe finden

Klinik Bavaria GmbH & Co. KG
New

Neuropsychologe (m/w/d)

Bad Kissingen, Bayern
1 wk. agoVollzeitMit BerufserfahrungNeurologieNormalbeschäftigung
Nanz medico GmbH & Co. KG
New

Neuropsychologe (m/w/d)

Augsburg, Bayern
2 wk. agoVollzeitMit BerufserfahrungNeurologieFestanstellungNormalbeschäftigung

Häufig gestellte Fragen für deine Jobsuche als Neuropsychologe

Wie viele offene Stellenangebote gibt es derzeit für Neuropsychologe?

Zurzeit gibt es auf Joblift 764 offene Stellen für Neuropsychologe.

Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt für einen Job als Neuropsychologe?

Für Neuropsychologe jobs liegt das durchschnittliche Gehalt bei 52,200 Euro. Zudem liegen die Gehälter für Neuropsychologe zwischen 45,400 und 63,800 Euro.

Was macht ein Neuropsychologe?

Ein Neuropsychologe untersucht die Beziehung zwischen Gehirn und Verhalten, indem er kognitive, emotionale und verhaltensbezogene Phänomene analysiert. Er hilft Patienten, die an Gehirnerkrankungen oder -verletzungen leiden, ihre kognitiven Fähigkeiten zu verbessern und ihre Lebensqualität zu steigern.

Welche Fähigkeiten und Qualifikationen werden für den Beruf des Neuropsychologen benötigt?

Die wichtigsten Fähigkeiten und Qualifikationen für den Beruf des Neuropsychologen sind ein fundiertes Wissen über die Funktionsweise des Gehirns, die Fähigkeit zur Diagnose und Behandlung von neurologischen Störungen sowie gute kommunikative Fähigkeiten, um mit den Patienten und anderen Fachleuten zusammenzuarbeiten.

Welchen Bildungshintergrund benötigt man, um Neuropsychologe zu werden?

Für den Beruf des Neuropsychologen wird in der Regel ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie vorausgesetzt. Darüber hinaus ist eine spezialisierte Weiterbildung in Neuropsychologie erforderlich. Dieser Beruf erfordert eine tiefe Kenntnis der menschlichen Psyche und des Nervensystems, was durch umfangreiche Ausbildung und Praxiserfahrung erworben wird.

Welche beruflichen Möglichkeiten gibt es für eine Karriere als Neuropsychologe?

Als Neuropsychologe kann man in verschiedenen Bereichen tätig sein, wie etwa im klinischen Umfeld, in der Forschung oder im Bildungsbereich. Man kann sich auf die Arbeit mit bestimmten Patientengruppen spezialisieren, wie Kindern oder Senioren, oder auf spezifische Erkrankungen wie Schlaganfall oder Demenz fokussieren. Mit entsprechender Weiterbildung kann man auch leitende Positionen in Gesundheitseinrichtungen behaupten oder seine eigene Praxis eröffnen.