Jobs für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut

259 offene Stellenangebote für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut

Top 3 Arbeitgeber mit den meisten Stellen als Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut

Jobs bei Dr. Becker Klinikgruppe für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut

Dr. Becker Klinikgruppe
New

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Möhnesee, Nordrhein-Westfalen
4 wk. agoTeilzeitVollzeitMit BerufserfahrungFestanstellungFlexible ArbeitszeitenNormalbeschäftigung
Dr. Becker Klinikgruppe
New

Approbierter Psychotherapeut (m/w/d)

Dermbach, Thüringen
4 wk. agoTeilzeitVollzeitMit BerufserfahrungKrankenhausFestanstellungNormalbeschäftigung

Jobs bei Enzensberg Klinikgruppe für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut

Enzensberg Klinikgruppe
New

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Ichenhausen, Bayern
4 wk. agoVollzeitMit BerufserfahrungKrankenhausNormalbeschäftigung
Enzensberg Klinikgruppe
New

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d) in Ichenhausen

Staudach-Egerndach, Bayern
4 wk. agoVollzeitMit BerufserfahrungKrankenhausNormalbeschäftigung

Jobs bei Heiligenfeld GmbH für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut

Heiligenfeld GmbH

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut (m/w/d)

Waldmünchen, Bayern
Letzten MonatTeilzeitVollzeitMit BerufserfahrungFlexible ArbeitszeitenNormalbeschäftigung
Heiligenfeld GmbH

Psychologischer Psychotherapeut (m/w/d)

Bad Kissingen, Bayern
Letzten MonatTeilzeitVollzeitMit BerufserfahrungFlexible ArbeitszeitenNormalbeschäftigung

Welche Berufserfahrung brauchen Sie als Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut?

Anteil Voll- & Teilzeitstellen im Bereich Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut

Teilzeit als Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut arbeiten

Festanstellung als Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut finden

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutische Praxis
New

Kinder-und Jugendlichenpsychotherapeut*in

Willich, Nordrhein-Westfalen
1 wk. agoTeilzeitVollzeitMit BerufserfahrungFlexible ArbeitszeitenNormalbeschäftigung

Häufig gestellte Fragen für deine Jobsuche als Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut

Wie viele offene Stellenangebote gibt es derzeit für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut?

Zurzeit gibt es auf Joblift 259 offene Stellen für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut.

Wie hoch ist das durchschnittliche Gehalt für einen Job als Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut?

Für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut jobs liegt das durchschnittliche Gehalt bei 53,400 Euro. Zudem liegen die Gehälter für Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut zwischen 45,000 und 63,100 Euro.

Was macht ein Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut?

Ein Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut ist darauf spezialisiert, psychische Störungen bei Kindern und Jugendlichen zu diagnostizieren und zu behandeln. Er verwendet verschiedene therapeutische Techniken, um den emotionalen Zustand seines Patienten zu verbessern und ihm dabei zu helfen, mit seinen Gefühlen und Problemen umzugehen.

Welche Fähigkeiten und Qualifikationen werden für den Beruf des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten benötigt?

Die wichtigsten Fähigkeiten und Qualifikationen für den Beruf als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut sind ein fundiertes psychologisches Fachwissen, Empathie und Einfühlungsvermögen sowie die Fähigkeit zur therapeutischen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.

Welchen Bildungshintergrund benötigt man, um Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut zu werden?

Für den Beruf des Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten ist ein abgeschlossenes Hochschulstudium in Psychologie, Pädagogik, Sozialarbeit oder einer vergleichbaren Fachrichtung notwendig. Zusätzlich wird eine anschließende, mehrjährige, spezialisierte Weiterbildung erwartet. Diese Kombination aus Studium und Weiterbildung qualifiziert ihn optimal für die Anforderungen dieses anspruchsvollen und lohnenden Berufsfelds.

Welche beruflichen Möglichkeiten gibt es für eine Karriere als Kinder und Jugendlichenpsychotherapeut?

Als Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeut kann man in einer eigenen Praxis, in Krankenhäusern, Beratungsstellen oder Schulen arbeiten. Man kann sich weiter spezialisieren und in Bereichen wie Suchtberatung oder Traumatherapie tätig sein. Darüber hinaus kann man seine Karriere in der Forschung oder Lehre an Universitäten und Fachhochschulen vorantreiben. Möglich ist auch eine Laufbahn in der klinischen Leitung oder Verwaltung.