Heilerziehungspfleger - Arbeitsmarkt

Den Menschen helfen – Das ist der Berufsalltag des Heilerziehungspflegers. Heilerziehungspfleger pflegen Menschen mit Behinderung. Sie sorgen dafür, dass die ihnen anvertrauten Menschen ihren Alltag bewältigen können, und versuchen eine weitestgehend selbstständige und selbstbestimmte Lebensweise zu ermöglichen. Sie helfen beim Kochen, der Körperpflege und allen möglichen anderen Aufgaben, die es im Alltag zu bewältigen gilt. Auch gemeinsame Ausflüge oder kreative Aktivitäten stehen auf dem Plan. Das Ziel von Heilerziehungspflegern ist es, die Lebensqualität ihrer Betreuten zu maximieren. Als Heilerziehungspfleger arbeitet man in Einrichtungen zur Betreuung von Menschen mit Behinderung. Mögliche Arbeitsplätze sind zum Beispiel Wohn- und Pflegeheime, Förderschulen, Kindergärten oder auch private Haushalte.

Pluss Personalmanagement Gmbh

Entdecken Sie 706 weitere

Humanistischer Verband Deutschlands, Landesverband Berlin-Brandenburg KdöR

Entdecken Sie 45 weitere

Alpha-Med GmbH

Entdecken Sie 33 weitere

pluss Personalmanagement Lübeck GmbH

Entdecken Sie 32 weitere

Heilerziehungspfleger - Gehälter

Die Ausbildung zum Heilerziehungspfleger wird in der Regel nicht vergütet. Nach der Ausbildung muss ein einjähriges Berufspraktikum absolviert werden. Die Höhe der Vergütung ist dabei vom anstellenden Unternehmen abhängig. Im Beruf verdient man als Heilerziehungspfleger dann durchschnittlich zwischen 2.423 und 3.333 Euro im Monat.

2.423 €
3.333 €
25%
50%
25%

Heilerziehungspfleger - Anforderungen

Wer in diesem Beruf arbeiten möchte, sollte eine Ausbildung als Heilerziehungspfleger abgeschlossen haben. Die Ausbildung dauert in der Regel etwa zwei bis drei Jahre und ist nicht einheitlich staatlich geregelt, sondern wird durch die jeweiligen Bundesländer und Institutionen bestimmt. Als Heilerziehungspfleger sollten Sie vor allem verantwortungsbewusst, einfühlsam und kommunikativ sein. Von Heilerziehungspflegern wird eine gute Planungs- und Organisationsfähigkeit erwartet.

Joblift nutzt Cookies.Was sind Cookies?