Elektroinstallateur - Arbeitsmarkt

Elektroinstallateure erstellen Elektroleitungssysteme. Sie sorgen dafür, dass die Elektrizität, die wir jeden Tag benutzen, fehlerfrei und sicher funktioniert. Sie installieren, warten und reparieren Leitungssysteme in Neu- und Umbauten im Wohnungsbau, im Gewerbe, der Landwirtschaft oder in der Industrie. Dank ihrer breiten Ausbildung, können sie auch die Installation von sehr komplexen Netzen und Anlagen, wie zum Beispiel Zugangskontrollsystemen, oder Telekommunikationsnetzwerken übernehmen.

Amperdo

Entdecken Sie 0 weitere
Keine Stellen gefunden für Amperdo in

Forum K GmbH

Entdecken Sie 0 weitere
Keine Stellen gefunden für Forum K GmbH in

Persona

Entdecken Sie 0 weitere
Keine Stellen gefunden für Persona in

MESSRING Systembau MSG GmbH

Entdecken Sie 0 weitere
Keine Stellen gefunden für MESSRING Systembau MSG GmbH in

Elektroinstallateur - Gehälter

Als Elektroinstallateur haben Sie gute Gehaltsaussichten. Zwischen 2.253 und 3.003 Euro im Monat verdient man in diesem Beruf. Auch während der Lehre zum Elektroinstallateur wird man vergütet. Wie hoch das Gehalt im Endeffekt ist, hängt von mehreren Faktoren ab. Ausschlaggebend sind vor allem die Berufserfahrung und das Bundesland, in dem man beschäftigt ist.

2.253 €
3.003 €
25%
50%
25%

Elektroinstallateur - Anforderungen

Wer als Elektroinstallateur arbeiten möchte, muss eine Ausbildung in diesem Beruf abgeschlossen haben. Von Elektroinstallateur wird vor allem erwartet, dass sie ordentlich und sauber arbeiten und gut logisch denken können. Als Elektroinstallateur sollte man bereit dazu sein an unterschiedlichen Orten zu arbeiten, da sich die Einsatzorte immer wieder ändern.

Joblift nutzt Cookies.Was sind Cookies?