Suchergebnisse (218)

23
...
8
Neue Jobs in Hamburg für Property Manager als E-Mail erhalten
nichts verpassenimmer aktuellbeste Auswahl

Als Property Manager in Hamburg arbeiten

Die Hansestadt Hamburg begeistert mit Ihrem unverwechselbaren Charme. Aber auch die Vielzahl der Möglichkeiten, die sich hier eröffnen, locken viele Jobsuchende nach Hamburg. Testen doch auch Sie einmal Ihre Chancen aus und schauen Sie sich nach einer Stelle als Property Manager in der Hafenstadt um.

Eine Anstellung könnten Sie zum Beispiel bei Held Bau Consulting, Schmidt & Bethge, TÜV Süd, Tatenwerk, Grand City Property, Nordelbe Grundstücksgesellschaft oder NORDSEE finden. Doch auch viele weitere Unternehmen suchen nach qualifizierten Property Managern beziehungsweise Immobilienkaufleuten.

3.500 Euro – so hoch ist das durchschnittliche Monatsgehalt für Property Manager in der Hansestadt Hamburg. Der deutschlandweite Durchschnitt liegt im Vergleich bei rund 3.000 Euro im Monat. Ihre Gehaltsaussichten sind also durchaus aussichtsreich, wenn Sie eine Stelle in Hamburg als Property Manager antreten.

Die Bewirtschaftung von Geschäftsimmobilien zählt zu Ihren Kernaufgaben. Die Vermietung von Büroeinheiten gehört ebenfalls dazu, damit verbunden ist die Beratung und Betreuung von Kunden. Darüber hinaus verantworten Sie die Kalkulierung von Kosten. Es ist also unabdingbar, dass Sie technische, mathematische und kaufmännische Kenntnisse besitzen. Im Idealfall haben Sie zudem eine Ausbildung als Immobilienkaufmann/-frau absolviert.

Als Ausgleich zu Ihrem Arbeitsalltag finden Sie in Hamburg verschiedene Möglichkeiten. Vom Segeln bis hin zum Flanieren im Stadtpark oder an der Alster – Hamburg lässt keine Wünsche offen. In der Sternschanze gibt es außerdem viele szenige Restaurants, Bars und Cafés, in denen Sie Ihre freie Zeit am Wochenende mit Freunden genießen können.

Als Property Manager in Hamburg arbeiten

Die Hansestadt Hamburg begeistert mit Ihrem unverwechselbaren Charme. Aber auch die Vielzahl der Möglichkeiten, die sich hier eröffnen, locken viele Jobsuchende nach Hamburg. Testen doch auch Sie einmal Ihre Chancen aus und schauen Sie sich nach einer Stelle als Property Manager in der Hafenstadt um.

Eine Anstellung könnten Sie zum Beispiel bei Held Bau Consulting, Schmidt & Bethge, TÜV Süd, Tatenwerk, Grand City Property, Nordelbe Grundstücksgesellschaft oder NORDSEE finden. Doch auch viele weitere Unternehmen suchen nach qualifizierten Property Managern beziehungsweise Immobilienkaufleuten.

3.500 Euro – so hoch ist das durchschnittliche Monatsgehalt für Property Manager in der Hansestadt Hamburg. Der deutschlandweite Durchschnitt liegt im Vergleich bei rund 3.000 Euro im Monat. Ihre Gehaltsaussichten sind also durchaus aussichtsreich, wenn Sie eine Stelle in Hamburg als Property Manager antreten.

Die Bewirtschaftung von Geschäftsimmobilien zählt zu Ihren Kernaufgaben. Die Vermietung von Büroeinheiten gehört ebenfalls dazu, damit verbunden ist die Beratung und Betreuung von Kunden. Darüber hinaus verantworten Sie die Kalkulierung von Kosten. Es ist also unabdingbar, dass Sie technische, mathematische und kaufmännische Kenntnisse besitzen. Im Idealfall haben Sie zudem eine Ausbildung als Immobilienkaufmann/-frau absolviert.

Als Ausgleich zu Ihrem Arbeitsalltag finden Sie in Hamburg verschiedene Möglichkeiten. Vom Segeln bis hin zum Flanieren im Stadtpark oder an der Alster – Hamburg lässt keine Wünsche offen. In der Sternschanze gibt es außerdem viele szenige Restaurants, Bars und Cafés, in denen Sie Ihre freie Zeit am Wochenende mit Freunden genießen können.

Cookies
Joblift verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.