Suchergebnisse (167)

Service- & Barmitarbeiter (m/w)

Absolvierte AusbildungBerufserfahrung erwünschtGastronomie, HotelTeilzeitFestanstellungAttraktive VergütungInternationales UnternehmenQuereinstiegTeamspiritWeihnachtsgeld
Absolvierte Ausbildung/Berufserfahrung erwünscht/Gastronomie, Hotel/Teilzeit/Festanstellung/Attraktive Vergütung/Internationales Unternehmen/Quereinstieg/Teamspirit/Weihnachtsgeld
Gresham Carat Hotel HamburgHamburg, Hamburg
Gresham Carat Hotel HamburgHamburg, Hamburg
Absolvierte AusbildungBerufserfahrung erwünschtGastronomie, HotelTeilzeitFestanstellungAttraktive VergütungInternationales UnternehmenQuereinstiegTeamspiritWeihnachtsgeld
Absolvierte Ausbildung/Berufserfahrung erwünscht/Gastronomie, Hotel/Teilzeit/Festanstellung/Attraktive Vergütung/Internationales Unternehmen/Quereinstieg/Teamspirit/Weihnachtsgeld
23
...
6
Neue Jobs in Hamburg für Barmann als E-Mail erhalten
nichts verpassenimmer aktuellbeste Auswahl

In Hamburg als Barmann arbeiten

Hamburg ist gerade für Barkeeper eine ideale Anlaufstelle. Die Hamburger Reeperbahn ist weltbekannt und bietet verschiedene Bars und Clubs, in denen Sie als Barmann oder Barfrau gebraucht werden. Stöbern Sie doch einfach einmal bei Joblift – mit Sicherheit werden Sie fündig!

Doch nicht nur auf der Reeperbahn, sondern auch in Restaurants und Hotels können Sie als Bartender tätig werden. Mögliche Arbeitgeber in der Hansestadt sind zum Beispiel das grill & green Restaurant, das Bistro Rive, das Steigenberger Hotel Hamburg, das 25hours Hotel in der Hamburger Hafencity oder auch Se7en Oceans.

Als Barista können Sie auch arbeiten ohne vorher eine Ausbildung absolviert zu haben, denn als Tresenkraft gibt es keine offizielle Ausbildung. Möglich wäre aber zum Beispiel eine Ausbildung als Hotelfachmann oder auch im Bereich der Gastronomie als Restaurantfachmann/-frau. Ihre Hauptaufgabe als Barmann oder Barfrau besteht darin, alkoholhaltige oder -freie Getränke zu servieren und Drinks zu mixen. Auch das Reinigen des Barbereichs gehört zu Ihren Aufgaben.

Wichtige Eigenschaften als Barkeeper sind unter anderem Offenheit, Belastbarkeit, Freundlichkeit und Teamfähigkeit. Das durchschnittliche Gehalt in der Hansestadt Hamburg beträgt rund 2.500 Euro monatlich, häufig können Sie aber mit Trinkgeld rechnen, so dass Ihr Gehalt höher ausfällt.

In der Hansestadt Hamburg finden Sie zu Ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit als Barmann mit Sicherheit einen Ausgleich. Segeln, Tennis und Fußball sind zum Beispiel körperliche Ausgleichsmöglichkeiten. Am Elbstrand oder im Stadtpark können Sie entspannt abschalten.

In Hamburg als Barmann arbeiten

Hamburg ist gerade für Barkeeper eine ideale Anlaufstelle. Die Hamburger Reeperbahn ist weltbekannt und bietet verschiedene Bars und Clubs, in denen Sie als Barmann oder Barfrau gebraucht werden. Stöbern Sie doch einfach einmal bei Joblift – mit Sicherheit werden Sie fündig!

Doch nicht nur auf der Reeperbahn, sondern auch in Restaurants und Hotels können Sie als Bartender tätig werden. Mögliche Arbeitgeber in der Hansestadt sind zum Beispiel das grill & green Restaurant, das Bistro Rive, das Steigenberger Hotel Hamburg, das 25hours Hotel in der Hamburger Hafencity oder auch Se7en Oceans.

Als Barista können Sie auch arbeiten ohne vorher eine Ausbildung absolviert zu haben, denn als Tresenkraft gibt es keine offizielle Ausbildung. Möglich wäre aber zum Beispiel eine Ausbildung als Hotelfachmann oder auch im Bereich der Gastronomie als Restaurantfachmann/-frau. Ihre Hauptaufgabe als Barmann oder Barfrau besteht darin, alkoholhaltige oder -freie Getränke zu servieren und Drinks zu mixen. Auch das Reinigen des Barbereichs gehört zu Ihren Aufgaben.

Wichtige Eigenschaften als Barkeeper sind unter anderem Offenheit, Belastbarkeit, Freundlichkeit und Teamfähigkeit. Das durchschnittliche Gehalt in der Hansestadt Hamburg beträgt rund 2.500 Euro monatlich, häufig können Sie aber mit Trinkgeld rechnen, so dass Ihr Gehalt höher ausfällt.

In der Hansestadt Hamburg finden Sie zu Ihrer abwechslungsreichen Tätigkeit als Barmann mit Sicherheit einen Ausgleich. Segeln, Tennis und Fußball sind zum Beispiel körperliche Ausgleichsmöglichkeiten. Am Elbstrand oder im Stadtpark können Sie entspannt abschalten.

Cookies
Joblift verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.