Suchergebnisse (332)

Betriebsleiter/innen

Absolvierte AusbildungBerufserfahrung erwünschtUnternehmensdienstleistungFestanstellungAltersvorsorgungFührungsverantwortungInternationales UnternehmenTeamspiritWeiterbildungsmöglichkeiten
Absolvierte Ausbildung/Berufserfahrung erwünscht/Unternehmensdienstleistung/Festanstellung/Altersvorsorgung/Führungsverantwortung/Internationales Unternehmen/Teamspirit/Weiterbildungsmöglichkeiten
Vivantes Network for HealthBerlin, Berlin
Vivantes Network for HealthBerlin, Berlin
Absolvierte AusbildungBerufserfahrung erwünschtUnternehmensdienstleistungFestanstellungAltersvorsorgungFührungsverantwortungInternationales UnternehmenTeamspiritWeiterbildungsmöglichkeiten
Absolvierte Ausbildung/Berufserfahrung erwünscht/Unternehmensdienstleistung/Festanstellung/Altersvorsorgung/Führungsverantwortung/Internationales Unternehmen/Teamspirit/Weiterbildungsmöglichkeiten
23
...
12
Neue Jobs in Berlin für Niederlassungsleiter als E-Mail erhalten
nichts verpassenimmer aktuellbeste Auswahl

Als Niederlassungsleiter in Berlin tätig werden

Viele Unternehmen betreiben in Berlin Filialen. Wenn Sie also auf der Suche nach einer Stelle als Niederlassungsleiter in Berlin sind, haben Sie beste Chancen. Gerade im Einzelhandel sind Ihre Möglichkeiten vielfältig.

Hallhuber, Hornbach, Orsay, Europcar, Napapijri, Bahlsen, Swarovski, Tommy Hilfiger, Sixt, Desigual, Lidl, KIKO und auch Tom Tailor sind mögliche Läden in Berlin. Gerade im Bereich der Textilwirtschaft, aber auch in der Lebensmittelindustrie haben Sie als Niederlassungsleiter die Chance, eine passende Stelle zu finden.

Eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann kann ein geeigneter Einstieg in die Karriere als Niederlassungsleiter sein. Aber auch ein Studium, etwa mit Fokus auf Betriebswirtschaft oder Handel und Logistik, ist eine Möglichkeit, um als Niederlassungsleiter tätig zu werden.

Als Niederlassungsleiter verdienen Sie rund 4.400 Euro monatlich, wenn Sie in der Hauptstadt arbeiten. Dafür tragen Sie selbständig Verantwortung für die Niederlassung bzw. Filiale. Sie sind für Berichte an die Zentrale, Bestellungen und das Personal zuständig.

In Berlin haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um nach der Arbeit abzuschalten. Ein vielfältiges Sport-, Kultur- und Gastronomieangebot bieten zahlreiche Optionen für den Feierabend.

Als Niederlassungsleiter in Berlin tätig werden

Viele Unternehmen betreiben in Berlin Filialen. Wenn Sie also auf der Suche nach einer Stelle als Niederlassungsleiter in Berlin sind, haben Sie beste Chancen. Gerade im Einzelhandel sind Ihre Möglichkeiten vielfältig.

Hallhuber, Hornbach, Orsay, Europcar, Napapijri, Bahlsen, Swarovski, Tommy Hilfiger, Sixt, Desigual, Lidl, KIKO und auch Tom Tailor sind mögliche Läden in Berlin. Gerade im Bereich der Textilwirtschaft, aber auch in der Lebensmittelindustrie haben Sie als Niederlassungsleiter die Chance, eine passende Stelle zu finden.

Eine Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann kann ein geeigneter Einstieg in die Karriere als Niederlassungsleiter sein. Aber auch ein Studium, etwa mit Fokus auf Betriebswirtschaft oder Handel und Logistik, ist eine Möglichkeit, um als Niederlassungsleiter tätig zu werden.

Als Niederlassungsleiter verdienen Sie rund 4.400 Euro monatlich, wenn Sie in der Hauptstadt arbeiten. Dafür tragen Sie selbständig Verantwortung für die Niederlassung bzw. Filiale. Sie sind für Berichte an die Zentrale, Bestellungen und das Personal zuständig.

In Berlin haben Sie verschiedene Möglichkeiten, um nach der Arbeit abzuschalten. Ein vielfältiges Sport-, Kultur- und Gastronomieangebot bieten zahlreiche Optionen für den Feierabend.

Cookies
Joblift verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.