Suchergebnisse (4.411)

23
...
148
Neue Jobs in Berlin für Developer als E-Mail erhalten
nichts verpassenimmer aktuellbeste Auswahl

In Berlin als Developer arbeiten

Die Erstellung von Websites, bzw. deren Module mithilfe von Programmiersprachen, Autoren- und Reaktionssystemen gehören zu den Aufgaben eines Developers (Entwicklers). Gerade bei dem Aufbau einer neuen Seite können Sie in Berlin mit hoher Wahrscheinlichkeit mitwirken – die deutsche Hauptstadt ist gleichzeitig auch eine Hochburg für Start-Ups.

In diesen jungen Unternehmen fallen Ihre Aufgaben meist vielfältiger aus, während Sie in großen Unternehmen die Chance haben sich auf einen Aufgabenbereich zu fokussieren und Ihre Fähigkeiten dort voll auszuschöpfen. Mögliche Arbeitgeber sind zum Beispiel mobile.de, Zattoo, A&O Hotels, MODOMOTO, eBay, 1&1, myToys, flyeralarm oder auch Flaconi.

Im Durchschnitt verdienen Sie in Berlin rund 3.130 Euro monatlich – der bundesweite Schnitt liegt bei 3.080 Euro. Hinzu kommt noch, dass die Mietpreise in Berlin für eine Großstadt niedrig sind, die guten Gehaltsaussichten in Kombination mit ansprechenden Mietpreisen versprechen also eine hohe Lebensqualität in der Hauptstadt.

Als Developer haben Sie die Möglichkeit sowohl im Frontend, als auch im Backend zu arbeiten. Je nach Aufgabenbereich setzen Sie sich mit verschiedenen Aufgabengeldern auseinander. Im Backend geht es um den Aufbau von Features und Funktionen im Hintergrund der Seite. Bei der Arbeit im Frontend setzen Sie sich damit auseinander die Funktionen ansprechend zu verpacken, Sie programmieren also ein entsprechendes Design.

Berlin ist geprägt von verschiedenen Kulturen, die in der Hauptstadt aufeinandertreffen. Dementsprechend vielfältig ist auch die Gastronomieszene, ebenso wie Ihre Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Unterschiedlichste Sport- und Kulturangebote versprechen spannende Stunden am Wochenende oder nach Feierabend.

In Berlin als Developer arbeiten

Die Erstellung von Websites, bzw. deren Module mithilfe von Programmiersprachen, Autoren- und Reaktionssystemen gehören zu den Aufgaben eines Developers (Entwicklers). Gerade bei dem Aufbau einer neuen Seite können Sie in Berlin mit hoher Wahrscheinlichkeit mitwirken – die deutsche Hauptstadt ist gleichzeitig auch eine Hochburg für Start-Ups.

In diesen jungen Unternehmen fallen Ihre Aufgaben meist vielfältiger aus, während Sie in großen Unternehmen die Chance haben sich auf einen Aufgabenbereich zu fokussieren und Ihre Fähigkeiten dort voll auszuschöpfen. Mögliche Arbeitgeber sind zum Beispiel mobile.de, Zattoo, A&O Hotels, MODOMOTO, eBay, 1&1, myToys, flyeralarm oder auch Flaconi.

Im Durchschnitt verdienen Sie in Berlin rund 3.130 Euro monatlich – der bundesweite Schnitt liegt bei 3.080 Euro. Hinzu kommt noch, dass die Mietpreise in Berlin für eine Großstadt niedrig sind, die guten Gehaltsaussichten in Kombination mit ansprechenden Mietpreisen versprechen also eine hohe Lebensqualität in der Hauptstadt.

Als Developer haben Sie die Möglichkeit sowohl im Frontend, als auch im Backend zu arbeiten. Je nach Aufgabenbereich setzen Sie sich mit verschiedenen Aufgabengeldern auseinander. Im Backend geht es um den Aufbau von Features und Funktionen im Hintergrund der Seite. Bei der Arbeit im Frontend setzen Sie sich damit auseinander die Funktionen ansprechend zu verpacken, Sie programmieren also ein entsprechendes Design.

Berlin ist geprägt von verschiedenen Kulturen, die in der Hauptstadt aufeinandertreffen. Dementsprechend vielfältig ist auch die Gastronomieszene, ebenso wie Ihre Möglichkeiten der Freizeitgestaltung. Unterschiedlichste Sport- und Kulturangebote versprechen spannende Stunden am Wochenende oder nach Feierabend.

Cookies
Joblift verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.