Suchergebnisse (98)

Neue Jobs in Berlin für Creative Director als E-Mail erhalten
nichts verpassenimmer aktuellbeste Auswahl

In der Hauptstadt als Creative Director arbeiten

Mit seinen zahlreichen Agenturen, Galerien und Startups ist Berlin der “place to be” für alle, die gerne in der Kreativszene arbeiten möchten.

Als Creative Director, kurz CD, agieren Sie in den unterschiedlichsten Branchen in Kreativabteilungen. Zu Ihren Aufgaben zählen u.a. die Entwicklung von Texten, Grafiken, Illustrationen und dem allgemeinem Layout. Nicht selten sind Sie alleine für Projekte verantwortlich und übernehmen die Konzeption, Evaluation und Präsentation.

Mögliche Arbeitgeber in der Hauptstadt sind unter anderem Zalando, Gutscheine.de, Axel Springer, Bertelsmann, Kaiser’s Tengelmann, Amazon, Home24, Lieferheld, HitFox oder auch Designerdock. Ein genauer Blick auf unsere Stellenanzeigen zeigt Ihnen Ihre genauen Möglichkeiten auf, in Berlin als Creative oder Art Director tätig zu werden.

Das durchschnittliche Gehalt in dem Bereich liegt in der Hauptstadt bei rund 4.070 Euro im Monat und befindet sich damit etwa 100 Euro über dem bundesweiten Schnitt. Es gibt verschiedene Wege, eine Karriere als Creative Director zu starten, zum Beispiel über ein PR- oder Grafikstudium.

Um erfolgreich durchzustarten, sollten Sie offen, kreativ, neugierig und flexibel sein. Geregelte Arbeitszeiten sind selten, dafür ist Ihnen ein spannender und abwechslungsreicher Arbeitsalltag garantiert. Besonders wichtig ist, dass Sie gut und gerne im Team arbeiten, um kreative Synergien voll auszuschöpfen.

In der Hauptstadt als Creative Director arbeiten

Mit seinen zahlreichen Agenturen, Galerien und Startups ist Berlin der “place to be” für alle, die gerne in der Kreativszene arbeiten möchten.

Als Creative Director, kurz CD, agieren Sie in den unterschiedlichsten Branchen in Kreativabteilungen. Zu Ihren Aufgaben zählen u.a. die Entwicklung von Texten, Grafiken, Illustrationen und dem allgemeinem Layout. Nicht selten sind Sie alleine für Projekte verantwortlich und übernehmen die Konzeption, Evaluation und Präsentation.

Mögliche Arbeitgeber in der Hauptstadt sind unter anderem Zalando, Gutscheine.de, Axel Springer, Bertelsmann, Kaiser’s Tengelmann, Amazon, Home24, Lieferheld, HitFox oder auch Designerdock. Ein genauer Blick auf unsere Stellenanzeigen zeigt Ihnen Ihre genauen Möglichkeiten auf, in Berlin als Creative oder Art Director tätig zu werden.

Das durchschnittliche Gehalt in dem Bereich liegt in der Hauptstadt bei rund 4.070 Euro im Monat und befindet sich damit etwa 100 Euro über dem bundesweiten Schnitt. Es gibt verschiedene Wege, eine Karriere als Creative Director zu starten, zum Beispiel über ein PR- oder Grafikstudium.

Um erfolgreich durchzustarten, sollten Sie offen, kreativ, neugierig und flexibel sein. Geregelte Arbeitszeiten sind selten, dafür ist Ihnen ein spannender und abwechslungsreicher Arbeitsalltag garantiert. Besonders wichtig ist, dass Sie gut und gerne im Team arbeiten, um kreative Synergien voll auszuschöpfen.

Cookies
Joblift verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn Sie weiterhin auf dieser Seite surfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.