Zurück zu den Ergebnissen
Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft,Umwelt,Natur u.Digitalisierung des Landes S-HKiel

Leitung des Amtes für Planfeststellung Energie (m/w/d) (Jurist/in)

vor 4 MonatenVollzeit
BeschäftigungsartFestanstellungSenioritätMittleres ManagementTätigkeitsfeldJura & Recht
Jobbeschreibung

Im Geschäftsbereich des Ministeriums für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung des Landes Schleswig-Holstein ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Amt für Planfeststellung Energie die Stelle der
Leitung des Amtes für Planfeststellung Energie (m/w/d)

unbefristet in Vollzeit zu besetzen

  • Leitung des Amtes für Planfeststellung Energie
  • Sicherstellung der zielorientierten und rechtssicheren Durchführung von Planfeststellungsverfahren und Umsetzung der Beschlüsse
  • Durchführung und Leitung von wichtigen Anhörungsterminen
  • Unterstützung in der konkreten Teamarbeit, auch durch Bearbeitung komplexer und anspruchsvoller Themen oder auch Segmenten von Planfeststellungsbeschlüssen
  • Unterstützung bei der Durchführung von Verwaltungsstreitverfahren
  • Der erfolgreiche Abschluss des Studiums der Fachrichtung Bauingenieurwesen (Master oder vergleichbarer Abschluss) sowie erfolgreich abgelegte 2. Staatsprüfung zur Befähigung für die Laufbahngruppe 2, 2. Einstiegsamt, Fachrichtung technische Dienste oder ein abgeschlossenes juristisches Studium mit zwei überzeugenden Staatsexamina, d.h. ein erstes und zweites juristisches Staatsexamen mit jeweils mindestens befriedigendem Abschluss
  • Mehrjährige Berufserfahrung in den Bereichen Planfeststellungsverfahren und / oder Verwaltungsverfahren
  • Mehrjährige Führungserfahrung
  • Offenheit für informelle Dialogprozesse zum Energiewende-Netzausbau sowie Bereitschaft, die Dialog-Orientierung im Genehmigungsverfahren weiterzuentwickeln
  • PKW-Führerschein
  • Ausgeprägtes Engagement und eine überdurchschnittliche Leistungsbereitschaft
  • Hohes Maß an Sozialkompetenz und Teamfähigkeit
  • Hohes Maß an Lösungs- und Entscheidungskompetenz sowie Durchsetzungsvermögen
  • Eine ausgeprägte Konflikt- und Organisationsfähigkeit

Wir bieten Ihnen

Bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen erfolgt die Übertragung eines Dienstpostens, der mit der Besoldungsgruppe A 15 SHBesO bewertet ist. Bei einer Tätigkeit im Beschäftigtenverhältnis ist bei Vorliegen der tariflichen und persönlichen Voraussetzungen eine Eingruppierung bis zur Entgeltgruppe E 15 TV-L möglich.
Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (mindestens Lebenslauf, Schul-, Ausbildungs-, Arbeitszeugnisse), bei Bewerbungen aus der öffentlichen Verwaltung mit einer aktuellen Beurteilung und ggf. einer Einverständniserklärung zur Einsichtnahme in die Personalakte, richten Sie bitte bis zum
Freitag, 27. März 2020,
an das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt, Natur und Digitalisierung, Dennis Schmidt, Mercatorstraße 3, 24106 Kiel unter Angabe des Kennwort „AfPE-L“ gerne in elektronischer Form an ([Klicke weiter um dich zu bewerben]). Bei Bewerbungen in Papierform bitten wir um Übersendung von Kopien, da die Bewerbungsunterlagen nicht zurückgesandt werden.
Für beamten- oder tarifrechtliche Fragen zum Verfahren Ihnen Herr Dennis Schmidt ([Klicke weiter um dich zu bewerben] oder Tel.: 0431/[Klicke weiter um dich zu bewerben]) gern zur Verfügung. Bei fachlichen Fragen zum Anforderungsprofil und damit verbundenen Aufgaben wenden Sie sich bitte an Herrn Johannes Grützner ([Klicke weiter um dich zu bewerben] oder Tel.: 0431/[Klicke weiter um dich zu bewerben]).

Jobs, die Sie interessieren könnten

AWO Schleswig-Holstein über Beck Management Center GmbHKiel, Schleswig-Holstein

HiPo Executive ÄrztevermittlungKiel

Geschäftsführer (w/m) zur Leitung eines Feinkostgeschäftes!

Media Recruiting CompanyKiel
Zum Job

ostsee resort damp GmbHDamp
Jetzt auf diesen Job bewerben
Erhalten Sie Stellenangebote vor allen Anderen! Erstellen Sie einen Job Agenten für Kiel
Joblift nutzt Cookies.Was sind Cookies?