Art Director - Arbeitsmarkt

Der Art Director ist der leitende Grafiker einer Firma. Er ist für die Optik von Werbekampagnen zuständig. Zusammen mit einem Team aus Textern, Illustratoren und Layoutern übernimmt er die Verantwortung der künstlerischen Umsetzung von Produkten. Er leitet sein Team an und lässt die kreativen Ideen seiner Mitarbeiter zu einer Einheit verschmelzen. Der Art Director widmet sich allerdings nicht nur kreativen Aufgaben. Um Werbekampagnen und Produkte optimal auf die Zielgruppe abzustimmen betreibt er beispielsweise auch Marktforschung.

MUTABOR

Entdecken Sie 0 weitere
Keine Stellen gefunden für MUTABOR in

brandung GmbH & Co. KG

Entdecken Sie 0 weitere
Keine Stellen gefunden für brandung GmbH & Co. KG in

Kaufland

Entdecken Sie 0 weitere
Keine Stellen gefunden für Kaufland in

NonFood Werbeagentur GmbH

Entdecken Sie 0 weitere
Keine Stellen gefunden für NonFood Werbeagentur GmbH in

Art Director - Gehälter

Als Art Director ist man viel beschäftigt. Dass man auch mal nachts oder am Wochenende arbeitet, ist in diesem Beruf nicht ungewöhnlich. Dafür wird man aber auch sehr gut entlohnt. Als Art Director verdienen Sie durchschnittlich zwischen 3.759 und 6.266 Euro im Monat. Die Höhe des Verdiensts ist vor allem von der Region und der Branche abhängig.

3.759 €
6.266 €
25%
50%
25%

Art Director - Anforderungen

Es gibt keine spezielle Ausbildung zum Art Director. Wer in diesem Beruf arbeitet, hat in der Regel aber ein Design- oder Grafikstudium abgeschlossen. Die Position ist normalerweise keine Einstiegsoption. Die meisten Art Director bringen einige Jahre Berufserfahrung mit und haben vorher zum Beispiel in einer Werbeagentur gearbeitet. Neben der Kreativität sollte man als Art Director vor allem strategisch Denken können, da man mit seiner Arbeit zur langfristigen Positionierung von Produkten und Unternehmen beiträgt. Art Director sollten außerdem sehr gut im Team arbeten können.

Joblift nutzt Cookies.Was sind Cookies?