Was verdient man eigentlich als Azubi zum Kaufmann im einzelhandel?

Ø 722 € - 929 €

Berechnungsgrundlage: 470 Gehaltsdatensätze

Aktuelle Jobs für die Ausbildung zum Kaufmann im einzelhandel

Berufsprofil

Nach einer dreijährigen Ausbildung zum Einzelhandelskaufmann/-frau verkaufen Sie im Einzelhandel verschiedene Waren und beraten Kunden. Kaufleuten im Einzelhandel bieten sich vielseitige Einsatzmöglichkeiten, sie arbeiten beispielsweise in Kaufhäusern, in Lebensmittelfachgeschäften oder im Versandhandel.

Der Kundenkontakt steht als Einzelhandelskaufmann/-frau im Mittelpunkt des Arbeitsalltags. Zu den Aufgaben gehören neben dem Verkauf auch die Beratung der Kunden, die Bearbeitung von Reklamationen, das Bestellen und Pflegen der Ware sowie die Lieferungsannahme. Zudem zählen das Prüfen der eingetroffenen Ware und deren fachgerechte Lagerung zu den Aufgaben im Einzelhandel. Angesichts dieser koordinatorischen Tätigkeiten ist ein ausgeprägter Sinn für Organisation gefragt.

In welcher Branche verdient man als Azubi am meisten?

Neue Jobs für Kaufmann im Einzelhandel als E-Mail erhalten
nichts verpassenimmer aktuellbeste Auswahl
Cookies
Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Dritten um die Nutzung unseres Angebotes zu analysieren, Ihr Surferlebnis zu personalisieren und Ihnen interessante Informationen zu präsentieren (Erstellung von anonymisierten Nutzungsprofilen). Wenn Sie Ihren Besuch fortsetzen, stimmen sie der Verwendung solcher Cookies zu. Bitte besuchen Sie unsere Cookie Bestimmungen um mehr zu erfahren, auch dazu, wie Sie Cookies de-aktivieren und der Bildung von anonymisierten Nutzungsprofilen widersprechen können (https://joblift.de/Datenschutz).